Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.
Hochschule News Pressemitteilungen

hdpk Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) gesammelt zum Download.

„Michael Kohlhaas“ Workshop nach Heinrich von Kleist

„Michael Kohlhaas“ Workshop nach Heinrich von Kleist - Eine interdisziplinäre künstlerische Forschung anhand von Theater / Performance und Visueller Kommunikation mit mongolischen und deutschen Studierenden. Öffentliche Präsentation der Ergebnisse am 27., 28. und 29.3.2018 in Berlin.

Heinrich von Kleist beschreibt in seiner Novelle „Michael Kohlhaas“ den klassischen Konflikt zwischen Macht und Moral, Staatsraison und Gerechtigkeit.

„Songs for Refugees“ Berliner Hochschule hdpk unterstützt Flüchtlingshilfe mit Musikalbum

Dass Flüchtlingshilfe auch musikalisch sein kann, beweisen Studierende und Lehrende der Berliner SRH Hochschule der populären Künste (hdpk). Gemeinsam mit Flüchtlingen aus Syrien und Pakistan produzierten sie eine Compilation-CD mit dem Titel „Songs For Refugees“, die ab sofort als Download erhältlich ist. Sämtliche Einnahmen aus dem Projekt kommen der Berliner Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen e.V. (KuB) zugute.

Berlin Januar 2016 – „Um Flüchtlinge zu unterstützen, machten wir das, was wir als Hochschule gut können: Musik als Medium der Verständigung und des kulturellen Austauschs einzusetzen“, so hdpk Prorektor Prof. Robert Lingnau. 

„Songs for Refugees“ Berliner Hochschule hdpk unterstützt Flüchtlingshilfe mit Musikalbum

Dass Flüchtlingshilfe auch musikalisch sein kann, beweisen Studierende und Lehrende der Berliner SRH Hochschule der populären Künste (hdpk). Gemeinsam mit Flüchtlingen aus Syrien und Pakistan produzierten sie eine Compilation-CD mit dem Titel „Songs For Refugees“, die ab sofort als Download erhältlich ist. Sämtliche Einnahmen aus dem Projekt kommen der Berliner Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen e.V. (KuB) zugute.

Berlin Dezember 2015 – „Um Flüchtlinge zu unterstützen, machten wir das, was wir als Hochschule gut können: Musik als Medium der Verständigung und des kulturellen Austauschs einzusetzen“, so hdpk Prorektor Prof. Robert Lingnau.